Praxis Herz-Raum

Yogaschule Herold bei Katzenelnbogen

Der „Herz-Raum“ bietet die Möglichkeit der Selbsterfahrung und Selbstheilung.

Über gezielte Begleitung und Beratung bekommst du Unterstützung zu deinen aktuellen Lebensthemen. Erteile dir die Erlaubnis, dass dir selbst gegenüber alles „Raum“ haben darf.

Eckdaten

Behandlung Yoga-Therapie: 70 €/Stunde
Sat Nam Rasayan: 60 €/Stunde
Weitere individuelle Beratungen: Von 60 bis 85 €/Stunde

Kurse und weitere Angebote

In diesem Kurs geht es um Ausdruck von Gefühlen und Emotionen. Die Gefühle Wut, Trauer und Freude stehen hier im Fokus. Mit spezieller Körperarbeit, Bewegungsmeditationen und dem Heranführen an das kognitive Verständnis von Gefühlen und gespeicherten vergangenen Gefühlen im Körper (Emotionen) gelingt es, diese Gefühle bewusst wahrzunehmen, sie zuzulassen, ihnen Ausdruck zu geben und sich bewusst mit ihnen zu versöhnen.  

Der Kurs gliedert sich in drei Modulen mit jeweils drei Terminen. Die Module können auch einzeln besucht werden. Er richtet sich an Menschen, die bereit sind, sich ihre “Schattenseiten” anzuschauen, die lernen möchten zu fühlen oder die die Gelegenheit nutzen möchten, um ihr “Ventil” zu öffnen damit sie ihrem  inneren Befinden Ausdruck geben können. Dabei werden Atmung, Bewegung und Stimme bewusst eingesetzt.  Ein struktureller Rahmen und klare Anleitungen geben Sicherheit und Vertrauen und helfen sich auf diese Gefühlswelt einzulassen. Im therapeutischen Kontext werden Elemente aus der Gestalt- und Kunsttherapie verwendet.  Die Übungen werden alleine und auch mit Partner durchgeführt. Ein vertrauensvolles Agieren miteinander zeichnet die Gruppendynamik und damit das gemeinsame Lernen aus. Oft erleben Teilnehmer ganz überrascht, wie unterstützend und heilsam es in gemeinsamer Interaktion sein kann. Es fördert gegenseitiges Verständnis, Selbstannahme und Gemeinschaft untereinander.

Bei Bedarf kann zusätzlich therapeutische Begleitung in Anspruch genommen werden und ist bis zu 45 Min. im Einzelsetting inclusive. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Teilnehmer pro Modul limitiert. 

Bei Anmeldung muss vorher ein Fragebogen ausgefüllt werden. Die Teilnahme an diesem Kurs ist gebunden an bestimmte körperliche und psychische Voraussetzungen und wird nach Einsendung des Fragebogens entschieden. Der Kurs ersetzt keine Psychotherapie und psychiatrische Behandlung und ist daher nicht geeignet für Menschen mit schweren psychischen Vorbelastungen!

Modul 1 “Der Wut auf der Spur – Transformation der Aggression” 19:00 – 21:30/22:00 Uhr, 11.03.24, 18.03.24, 25.03.24 und 09.09.24, 16.09.24, 23.09.24 jeweils 180 €

Modul 3 “Der Freude auf der Spur –  Erleben und Zulassen von Lebendigkeit, Lebensfreude und Herzlichkeit” 19:00 – 21:30/22:00 Uhr 15.04.24, 22.04.24 und 29.04.24 180 €

Modul 2 “Der Trauer und der Traurigkeit auf der Spur –  Annehmen und Aussöhnen mit der Vergangenheit” 19:00 – 22:00 Uhr 11.11.24, 18.11.24 und 25.11.24 180 €

Wenn Du ein Modul wiederholen möchtest z.B. um die Erfahrung zu vertiefen oder um erneut mit Unterstützung an einem Thema zu arbeiten, biete ich Dir einen Sonderpreis pro Modul 90 €.

16. März 2024 14:00 -18:00 Uhr, Teilnahmegebühr 80 €. (Tee, Wasser und Snacks inbegriffen.)

“Die Farbe ist das seelische Element der Natur und des ganzen Kosmos und wir haben Anteil an diesem seelischen Element, wenn wir Farbe erleben.” (Rudolph Steiner) 

Entdecke Dich selbst neu über Farben. Lerne die Beziehung unseres Körpers mit Farben kennen und erfahre die Wirkung der Farben in bewusster Präsenz. In diesem Workshop erfährst Du mit Hilfe des Körper-Intelligenz-Trainings (KI nach Karl Grunick).  die gleichzeitige Anwesenheit von Körper, Seele und Geist, sozusagen die volle Präsenz deines Seins . In dieser Haltung kannst Du Farben ganz neu erleben.

“Du bist die Farben die du wählst.” (Vicky Wall) 

Nach der Lehre von  u. a. Aura Soma besteht unser feinstofflicher Körper aus Licht und Farbe. Farbe ist nicht nur sichtbar, sondern auch fühlbar. Wirkung, Bedeutung und Unterstützung des physischen Körpers, der psychischen und seelischen Anteile durch Farben sind weitere Inhalte des Workshops.  Die bewusste Anwendung von Farbe im Alltag bringt mehr Freude und Leichtigkeit, ganz auf Dich persönlich abgestimmt. 

Am Anfang war das Wort und das Wort kam von Licht. Das Licht enthält alle Farben – somit bist Du mit Farbe auf die Welt gekommen.

Der Workshop wird in Kooperation mit den zertifizierten KI-Trainern Petra Hofmann und Frank Koch (“ki.energie.de”) angeboten.

Beginn ist Donnerstag der 25. April 2024, 18:00 – 22:00 Uhr, der erste Abend kann einzeln für 80 € gebucht werden.

Komplette Teilnahmegebühr 960 €, die Bezahlung kann in Raten erfolgen

Termine für dieses Jahr: 25.04.24, 17.05.24, 21.06.24, 09.08.24, 27.09.24, 25.10.24, 29.11.24, 13.12.24.

Ein Jahr voller neuer Erfahrungen, Erlebnisse und Verbindungen unter Frauen. Möchtest Du wissen, wer Du wirklich bist? Was es heißt, in die Kraft der Weiblichkeit einzutauchen und echte, nährende Verbindung mit anderen Frauen zu spüren? Hier darfst Du wild und frei sein und Dich vielleicht ganz neu erleben.

Dieser Jahreskreis wird von einem Team aus vier Frauen begleitet, die jeweils ganz verschiedene Themen einbringen und Dich an ihrem Wissen über das Leben der Weiblichkeit und die Archetypen der Frau, Heilkräuter für Frauen, Jahreskreisfeste und die Beziehung von Frauen zur Natur und ihre Rhythmen teilhaben lassen. Ein Jahr lang, einmal im Monat zusammenkommen im Kreis der Frauen. Das Leben und Deine Essenz neu entdecken durch Körperarbeit, Partnerübungen und Meditation, Musik und Tanz sowie heilige Rituale speziell für Frauen. Dich erwarten fundiert aufgebaute Strukturen mit Bezug zu einem bestimmten Thema. In einem geschützten Raum mit klaren Regeln kannst Du sicher und in Vertrauen loslassen, Deine Bedürfnisse erkennen, fühlen und erfahren wer Du bist und wer Du sein möchtest. Entfalte Dein eigenes Potenzial und lebe Deine Vision als Frau. 

Voraussetzung zur Teilnahme ist Dein Commitment = verbindliche Zusage an die Gruppe, das bedeutet Verschwiegenheit über alles was wir gemeinsam an diesen Abenden erleben. Das beinhaltet auch die Inhalte vertraulicher Gespräche.

Bei Anmeldung muss zuvor ein Fragebogen ausgefüllt werden und die Teilnahme obliegt körperlicher und psychischer Voraussetzungen, sowie dem Mindestalter von 18 Jahren. Dieses Angebot ersetzt keine Psychotherapie oder psychiatrische Behandlung und ist nicht für Frauen  mit schweren traumatischen Erfahrungen geeignet.

Der erste Abend kann einzeln gebucht werden, danach kannst Du Dich entscheiden ob Du komplett teilnehmen möchtest.

Die Bezahlung ist in drei Raten zu je 350 € möglich und muss vorher in einer Terminüberweisung festgelegt werden. Wenn ein Termin aus privaten Gründen versäumt wird, kann dieser im Folgejahr nachgeholt werden. Alle weiteren organisatorischen Informationen und AGBs erfährst Du bei Anmeldung.

Wir freuen uns auf Dich!

Yogatherapie & Körperarbeit

Über individuelle Yogatherapie und bewusste Körperarbeit kannst du eine natürliche Selbstregulation erfahren, die auf längere Sicht deine eigene Resilienz stärkt. Mit Hilfe der Integrationskinesiologie finden wir gemeinsam die Ebene, wo dein System am meisten Unterstützung benötigt. Hypnose oder Entspannungsverfahren, Gespräche und eigenverantwortliches Mitarbeiten lassen dich die Sinnhaftigkeit im Leben wiederentdecken. Atmung, Bewegung und Stimme sind die wichtigsten Werkzeuge, um dich selbst zu unterstützen. Wiedergewonnene Handlungsfähigkeit eröffnet neue Möglichkeiten und macht Mut, sich auf den Herzensweg zu begeben.

Integrationskinesiologie

Mit Hilfe der Integrationskinesiologie finden wir gemeinsam die Ebene, wo dein System am meisten Unterstützung benötigt. Kinesiologische Balancen helfen deinem eigenen System sich zu stabilisieren und ggfs. neu auszurichten.

Therapeutische Arbeit mit Farben

Die Wirkung von Licht und Farbe auf unseren Körper und unsere Seele kann durch das therapeutische Arbeiten mit Farben genutzt werden. Eine bewusste Anwendung von Farbessenzen, das Nutzen von Farben, welche uns situationsbedingt unterstützen können und die Stärkung des Chakra-Systems und der Aura erhöhen die Vitalkraft und damit die Lebensqualität. Es wird mehr Freude, Leichtigkeit, Kraft und Energie wahrgenommen und somit auch Wege zu Mut, Vertrauen und Entscheidungen eröffnet.

Hypnose

Hypnose ist ein Zustand tiefer Entspannung und erhöhter Konzentration, in dem das Unterbewusstsein besonders zugänglich ist. In diesem Zustand ist die Aufmerksamkeit des Individuums fokussiert und die Wahrnehmung kann verändert werden. Während der Hypnose ist die Person in einem tranceähnlichen Zustand, in dem sie sich entspannt und gleichzeitig wach und aufmerksam ist. Der Hypnotiseur nutzt diesen Zustand, um mit dem Unterbewusstsein des Patienten zu arbeiten und positive Veränderungen herbeizuführen. Es ist wichtig zu betonen, dass Hypnose keine Kontrollübernahme oder Manipulation ist, sondern vielmehr eine Technik, um Veränderungen auf einer tieferen Ebene zu bewirken. Wird ein Trance-Zustand aktiv induziert, ist es möglich, Blockaden im Unterbewusstsein zu lösen. Dies kann z.B. unterstützend wirken bei Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Lösung von Ängsten und Sorgen.

Während einer Hypnosebehandlung stimme ich die Suggestionstexte ganz individuell auf dein persönliches Anliegen ab.

Sat Nam Rasayan

Sat Nam Rasayan – „Das Fließen der Seele“. Im Raum der Stille darfst du eintauchen in die Wahrnehmung deines eigenen Seins. Dabei brauchst du nichts tun und darfst tief entspannen. Es können tiefe Regeneration und Erholung geschehen und sich für dich ganz neue Wege eröffnen. Diese meditative Heilkunst bietet dir besondere Aufmerksamkeit, es kann die Erlaubnis für Heilung und Transformation geschehen, Blockaden jeder Ebene können sich lösen, so dass dein eigener Energiefluss angeregt wird bzw. sich harmonisiert. Es ist kein ausdrückliches Heilversprechen!

Rituale für Frauen

Praxis Herz-Raum - Frauenzauberkreis - in der Yogaschule Herold bei Katzenelnbogen

Rituale haben eine lange Tradition in der Menschheitsgeschichte und können eine wichtige Rolle dabei spielen, uns mit unseren Mitmenschen, der Natur und der Erde zu verbinden. Sie können uns helfen, wichtige Lebensübergänge bewusst zu gestalten und zu verarbeiten. Wenn wir uns Zeit nehmen, diese Übergänge zu ehren und zu feiern, können wir sie als Teil eines größeren Prozesses betrachten und besser damit umgehen. Als Frauen erleben wir oft viele Lebensübergänge wie z. B. Geburt, Abstillen, Hochzeit, Wechseljahre, Berufswechsel, Abschied oder Trauer. In dieser Zeit können uns Rituale Kraft und Zuversicht geben, um in uns selbst Halt zu finden und damit dem Neuen und Unbekannten im Vertrauen gegenüberzutreten.

Ich biete dir an, einen heiligen Raum ganz auf dich persönlich und auf dein Anliegen abgestimmt zu gestalten. Zusammen finden wir heraus, welches Ritual für dich gerade passend ist und was gebraucht wird.

Circle of women

Praxis Herz-Raum - Circle of woman - in der Yogaschule Herold bei Katzenelnbogen

Wir sind ein Team von vier Frauen, die sich schon viele Jahre kennen und sich in verschiedensten Lebenslagen unterstützt haben. Jede einzelne von uns ist ihrem Herzensweg gefolgt und hat ihre Begabungen über die Jahre kontinuierlich durch Aus- und Fortbildungen gepflegt. Zusammen mit unserer gemeinsamen Lebenserfahrung ist dadurch nun ein reiches Wissen zusammengekommen, was wir gerne mit anderen Frauen teilen und weitergeben.

Wir lieben die Gemeinschaft unter Frauen, die verbindende, heilende Kraft der Weiblichkeit und die heilige Magie, die entsteht, wenn Frauen ihre Energie gemeinsam für bewusste Rituale einsetzen. Wir ehren die heiligen Räume und verneigen uns vor dem Leben , unseren Ahninnen und der kreativen weiblichen Schöpfungsenergie.

Gemeinsam gestalten wir den “Circle of women- Jahreskreis für Frauen”.

Stefanie Evers (Leitung):
Die Arbeit mit und für Frauen hat mich schon immer angezogen. Zuerst über Yoga für Frauen und lange Zeit über Yoga für Schwangere, Geburtsvorbereitung und die Zeit nach der Geburt. Auch über die eigene Familiengründung bin ich immer tiefer in das Lesen von Literatur über Weiblichkeit, Frausein, Zyklen und die Mondhaftigkeit der Frauen eingetaucht. Ich kreierte Seminare mit Yoga speziell für Frauen und dem heiligen Wissen aus der yogischen Philosophie, sowie Workshops zur Begegnung mit anderen Frauen und der inneren Göttin. Die für mich lebensverändernde und einprägsamste Erfahrung machte ich im Dakinitraining und auch in der anschließenden Assistenz bei Leila Bust von” Weiblichkeit leben”. Was ich dort erlebte sprengte alle Vorstellungen, jede Vorerfahrung in Kontakt mit Frauen. Die Welt aus den Augen des Tantra zu erfahren hat meinen Horizont erweitert. Die darauf folgenden Jahre waren geprägt von Bewusstseins- und Biographiearbeit und einem neuen Verständnis von uns als Menschen.

Kontakt: stefanie@yogaschule-herold.de und Telefon 06486 903932 

Ute Roßtäuscher (Team)
Ich bin 52 Jahre alt und ausgebildete Chemielaborantin. In den vergangenen Jahren habe ich hauptsächlich meine vier Kinder auf ihrem Lebensweg begleitet. Homöopathie, Naturheilkunde und Pflanzenmedizin haben mich schon immer interessiert und seit 2015 bin ich ausgebildete und zertifizierte Wild- und Heilkräuterpädagogin. Mein Anliegen ist es, über die Verbindung zur Natur mit all ihren Schätzen, wieder in Verbindung mit uns selbst zu kommen. Ich freue mich auf eine Zeit der gegenseitigen Bereicherung und Inspiration mit Euch.

Kontakt:
rossies@gmx.de
und Telefon 0157 85853883

Sarah Zorn (Team):
Brückenbildende – Weggefährtin – Mama – Träumerin zwischen den Welten – Grenzgängerin – Feuerfrau – Yogini & Nuad-Praktikerin. Im Yoga und den verschiedensten Trainings der tantrischen und ayurvedischen Körperarbeit habe ich das passende Werkzeug gefunden, um meinen Körper und meine Seele zu nähren. Die Selbsterfahrungen haben meinen bewussten Umgang mit dem weiblichen Körper, dem Schoßraum und die Lust am Frausein gestärkt. Ich freue mich, altes Heilwissen indischer und südamerikanischer Kulturen zu vermitteln. In einem geschützten Rahmen tauchen wir – jede für sich und in Gemeinschaft – in die Magie der empfangenden Haltung ein und erfahren die Geschenke, die zu uns kommen, wenn wir uns öffnen.

Kontakt:
raumzumscheinen@mail.de

Dhana Schneider (Team):
Ich bin zweifache Mama, gelernte Physiotherapeutin und arbeite zurzeit als Kinesiologin und ganzheitliche Gesundheitsberaterin in eigener Praxis in Nassau. Gerne zeige ich Frauen Wege auf, in herausfordernden Zeiten die eigene Mitte zu stärken und in Balance zu kommen. Meine Arbeit gestaltet sich durch Entspannungstechniken, geführte Meditationen und Übungen für das Energiesystem. Ich freue mich gemeinsam mit Euch lichtvoll zu wirken.

Kontakt:
mail.dhana102030@aol.com
und Telefon 0176 70360148

Stefanie Evers

Meine Ausbildung zur examinierten Krankenschwester schärft meinen Blick in der  Umsetzung der Yogapraxis bei physischen Krankheiten und körperlichen Einschränkungen. So finde ich kreative Lösungen für adäquate Ausführungen.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie erkenne ich Grenzen der alternativen Behandlungen bei psychischen Störungen und weiß, wo ärztliche Hilfe angebracht ist und meine Begleitung nur zusätzlich unterstützen kann. Ein Aspekt in meiner Arbeit ist die Begleitung bei somatoformen Störungen und Psychosomatik. Meine Arbeit gestaltet sich prozess- und lösungsorientiert – “Der Weg ist das Ziel”.

Als “Hüterin der heiligen Räume” und “Dakini” habe ich in den letzten fünf Jahren viele Initiationen durchlaufen, durch deren Erkenntnisse ich in der Lage bin, auf eine Situation oder für einen bestimmten Menschen abgestimmte heilige zeremonielle Rituale zu kreieren und durchzuführen. Als Raumhüterin und Bewahrerin erkenne ich intuitiv, was gerade gebraucht wird.